Mehr Transparenz!

Die Wörter „Piraten“ und „Transparenz“ ergeben, gemeinsam gegoogelt, soeben 1.760.000 Einträge. Die Piraten sprechen mit dem herrschenden Transparenzmangel aber auch einen echt wunden Punkt an. Wenn ichs recht bedenke, leide ich selbst darunter. Ich ärgere mich zum Beispiel ständig darüber, daß mein Toaster nicht transparent ist. Ob der Toast verbrannt oder noch blaß und lappig ist, weiß ich immer erst, wenn er verbrannt oder blaß und lappig aus dem Toaster rauskommt. Auch transparente Brötchen wären wünschenswert, damit man vor dem Reinbeißen erkennen kann, ob ein Butternest drin ist. Oder transparente Bäume, damit man endlich mal den Wald sieht. Ich weiß, die Piraten verfolgen höhere Ziele, aber schlichte Zwecke sind nicht zu verachten. Transparente Fahrräder zum Beispiel wären ein Knaller – für Fahrraddiebe unsichtbar. Zum Glück sind wenigstens die Piraten durchsichtig. Piraten dürfen alles offen sagen, selbst, daß sie von Tuten und Blasen keinen Schimmer haben. Da nimmt man ihnen den Wunsch nach mehr Transparenz umso mitfühlender ab.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s