Geistiges Eigentum

Aus Piratenkreisen verlautet diese brisante Enthüllung:
Die Idee des „geistigen Eigentums“ ist relativ neu und überhaupt erst mit dem massenweisen Nachdrucken von Büchern aufgekommen!

Da fällt mir sofort ein weiterer Skandal auf: wann ist eigentlich das Vorfahrtsrecht eingeführt worden? Erst mit dem Straßenverkehr! Erst seither gibt es die unerträgliche Straßenverkehrsordnung, die uns alle gängelt und selbst harmlose Fahranfänger bei der kleinsten Übertretung, beim kleinsten Bums kriminalisiert! Und man hat nicht nur anderen die völlig unverdiente Vorfahrt einzuräumen und beim Abbiegen zu blinken, man kriegt obendrein Parkgebühren abgenötigt und muß sogar noch dafür blechen, wenn der Überwachungsstaat einen im Auto blitzt. Es schüttelt einen, wenn man darüber nachdenkt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter © Virch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.