Googlokratie

Das Internet, von den Piraten messianisch als neues Betriebssystem der Demokratie gepriesen, hatte von Anfang an ein kennzeichnendes Merkmal: es war und ist undemokratisch. Jeder Server, jedes Portal, jedes Forum hat einen Betreiber, der nach Belieben darüber entscheidet, welche Inhalte er verbreitet, fördert oder gestattet – und welche nicht. Die Tatsache, daß sich im Netz […]

Die Stones

Die Stones feiern ihr fünfzigjähriges Bühnenjubiläum, ja leck mich am Arsch. Ganz ehrlich, wenn ich damals zu entscheiden gehabt hätte – ich hätte Jagger statt Lennon erschießen lassen. Was waren die Beatles für eine Riesenband! Zwei Stimmen, die ihresgleichen suchten, traumhafte Schnulzen, Ohrwürmer, Rock´n Roll jedweder Stilrichtung, Einfälle über Einfälle – ein jahrelanges Feuerwerk. Selbst […]

Fotzilein

Ein Phänomen, das nicht aufhören will, mir auf den Zeiger zu gehen: der Rap. Reime, die einem die Zehennägel hochrollen, Inhalte, die so unsäglich blöd sind, daß man ihnen nicht auf tausend Meter nahekommen kann, ohne sich in Grund und Boden fremdzuschämen. Wird das nie ein Ende nehmen? Nein. Gerade eben spricht alle Welt über […]