Verschleiert die Weiber

Rainer Brüderle hat das Brustvolumen einer Journalistin kommentiert und ihr ungefragt die Hand geküßt. Zugegeben, die alte Eule ist als „Herrenwitz“ (Stern) eine Idealbesetzung. Aber die Resonanz überrascht denn doch: „Auf Twitter tobt zurzeit der #Aufschrei vieler Frauen über den alltäglichen Sexismus“, meldet Spiegel Online und interviewt dazu Anne Wizorek, Initiatorin des „Twitter-Aufstandes“. Die Verantwortung, so erklärt diese, liege vor allem auf männlicher Seite. Nicht Frauen hätten sich anzupassen und sich etwa auf bestimmte Kleidung zu beschränken. Derweil twittert eine Betroffene, sie könne sich so häßlich anziehen, wie sie wolle, es gebe immer einen, der ihr auf der Rolltreppe in den Schritt fasse.

Bitte, meine Damen, ich habe sowas noch nie getan oder gedacht, habs noch nicht mal beobachtet, obwohl ich seit 50 Jahren Rolltreppe fahre. Aber wenns denn stimmt –

Verschleiert die Weiber!

Sieh dir das an
Nackte Schultern, Baumwollshirt
Nichts drunter als Titten
Wie das wippt
kräuselt sich steif im Luftzug
Und da – sieh dir das an:
Hohe Absätze, braune Beine bis zum Schritt
Lieber Gott, was fürn Arsch
Und da die Radlershorts
Hauteng – jede Falte zu sehen
Aber jede
Und der Mund da
Lippen dermaßen feucht und rot
Feucht und rot
Die schreien: komm, ich lutsch dir einen
Oh Mann, der ganze Himmel voller Titten
Dicke Luft vor lauter Titten
Du denkst, du erstickst
Das Messer in der Tasche aufgeklappt

Aber faß eine an
Faß bloß eine an
Die wird zu Eis
Die wird zu Gift und Stacheldraht
Und du zu Scheiße

Verschleiert die Weiber
Verschleiert die Weiber
Ich halt das nicht aus
Für wen sehn die wie Luxusnutten aus
Bestimmt nicht für mich
Verschleiert die Weiber

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s