Maskulinum!

Den folgenden Aufruf habe ich erstmals vor 30 Jahren veröffentlicht. Leider vergebens.

Männer! Ganz unter uns: hört endlich auf, vor den obstinaten Weibern rumzukriechen! Doch, das tut ihr! Bildet euch doch nichts darauf ein, daß ihr ihnen nicht mehr aus dem Mantel helft! Wer einer Frau heute den Mantel aufhängen wollte, müßte sich den ja erst mit Fußtritten und Handkantenschlägen erobern, also steht ihr blöd daneben und wartet, bis sie sich allein aus ihrem Täschchen-Rucksäckchen-Schirmchen-Jäckchen rausgewurstelt hat. Na, meinetwegen. Aber wir dürfen nicht zusehen, wie sie uns unsere Sprache nehmen. Das tun sie nämlich! Denkt an die sprachliche Entwurzeltheit der Indianer – wollt ihr alle halbblind und faltig an der Flasche enden? Das Wort Mann, Männer, gehört auf die rote Liste gefährdeter Wortarten! Es stirbt aus! Es kann ja schon jetzt nicht mehr die Rede davon sein, daß man setzt sich durchsetzt – frau setzt sich durch! Die Emanzen werden sich demnächst noch Efrauzen nennen, die werden nicht eher ruhen, als bis der letzte Indianer zum großen Fraunitou betet! Irgendwann werden wir nicht mal mehr Manta fahren können – nur noch Frauta! Stellt euch bloß mal vor: Europacup – und dann Bayern München gegen Frauchester United! Das ist übelste Fraunipulation.
Demnächst werden sie noch Herrmann den Cherusker in Herrfrau umbenennen. Oder in Fraumann. Oder Fraufrau. Fraufrau die Cheruskerin!! Nicht zum Aushalten. Dagegen müssen wir angehen. Nicht kastrieren, die Sprache, sondern im Gegenteil: vermännlichen, ja, mehr noch: verherrlichen! Also: statt Mann generell Herr einführen! Mannschaft – das klingt ja noch harmlos, aber Herrschaft – da steckt Pfeffer drin! Keine Mandarinen mehr, sondern: „Fräulein, gehm Se mal n Pfund HERRdarinen, aber zackzack! Keine Männer im Manöver mehr, sondern HERREN, die ins HERRnöver ziehen! HERREN, die entschlossen in die Saiten ihrer HERRdolinen greifen! HERRometer nochmal – HERRmann, der CheruskHERR! Oder nein, nicht HerrMANN – HerrHERR! HERRHERR! HERRHERR! HERRR, HERRRR, HERRRRRHERRRRR!
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s