Intelligent Drive

Mercedes hat was Neues: „Intelligent Drive“. Die neue S-Klasse guckt für den Fahrer um die Ecke, erkennt Fußgänger und lenkt sich selbsttätig durch den Stau. Autos, die intelligenter waren als ihre Fahrerinnen (Männer sind mitgemeint) gab es zwar schon immer, aber der Trend der letzten Jahre ist beunruhigend. Wie lange werden wir überhaupt noch selbst fahren dürfen? Wie lange wird es […]

Von Menschen und Menschinnen (Warum männliche Professorinnen elitäre Kackscheiße sind)

Seit die Geschäftsordnung der Uni Leipzig männliche Professorinnen vorsieht, ist ein „neuer“ Begriff in der Welt: das „generische Femininum“. Dem Anschein nach in Leipzig erfunden, wurde es sogleich lebhaft von den Grünen begrüßt, die es nun an den Universitäten unterstützen wollen. Das ist aus zwei Gründen bemerkenswert. Erstens, weil das generische Femininum keineswegs neu ist. Nicht einmal an […]

Edward Snowdon, Geheimdienste und ihre Opfer

Vorweg: ich habe keinen blassen Dunst. Wie so ziemlich jeder kenne ich Geheimdienste nur aus schlechten Filmen. Nachdem sich aber nun so ziemlich jeder über den Geheimdienstler Edward Snowden und die von ihm verpfiffene Spionagepraxis der Amerikaner geäußert hat, will auch ich nicht zurückstehen. Ergänzend muß ich anmerken, daß ich nicht nur von Geheimdiensten keine Ahnung […]