MONTY PYTHON!

Wer letzten Sonntag „The Last Night of Monty Python“ verpaßt hat, aufmerken: ARTE wiederholt die Sendung am Mittwoch, den 30. Juli um 21:30 Uhr. In dankbarer Erinnerung hier meine mehr als 30 Jahre alte deutsche Fassung des wundervollen Penis Songs: Menschlich ist es Hat man einen sitzen Göttlich aber Hat man einen stehn Wie schön ist […]

Korrekt verklemmt

Kürzlich war ich in einem Elektromarkt, um ein Kabel zu kaufen, und wie ich so suchend vor der Wand mit den Strippen und Steckern stand, sagte eine freundliche Stimme neben mir: „Kann ich Ihnen helfen?“ Ich drehte mich dankbar zu ihr um – und fuhr erschrocken zusammen. Die Stimme gehörte einem rabenschwarzen Mann. Mein Erschrecken dauerte nur eine halbe Sekunde, dann […]

Da warens nur noch Schwachköpfe

Gestern unterm Brandenburger Tor: die WM-Sieger Götze, Klose, Kroos, Schürrle, Mustafi und Weidenfeller kriechen gebückt über die Bühne und singen “So geh’n die Gauchos, die Gauchos, die geh’n so!” Dann recken sie sich zu stolzer Größe und johlen “So geh’n die Deutschen, die Deutschen die geh’n so!“ (Melodie: „Zehn kleine Negerlein“.) Das Ganze wird heute als […]

Drängler und Raser

Zum Thema Drängler und Raser ist wohl so ziemlich alles Erdenkliche schon mal gesagt worden. Trotzdem muß ich noch eine Anmerkung dazu machen. Ich habe nämlich gerade im Tagesspiegel einen sehr dummen Artikel von einer Dame namens Ariane Bemmer gelesen, die eine Höchstgeschwindigkeit von 120 kmh auf Autobahnen mit dem Argument fordert, das Fahren dort müsse angstfreier werden. Das hat mich an etwas […]

Arbeit!

Der Soziologe Richard Sennett, so ist in der „Zeit“ zu lesen, hält Europas Arbeitsmarktprobleme für einfach zu lösen: man müsse die Arbeit einfach nur umverteilen. Ich glaube ihm nicht. Ich glaube auch nicht an die „Wirtschaftsweisen“ und ihre Voraussagen. In Fragen der Ökonomie traue ich weder Leuten mit Märchenonkelnamen noch gar Soziologen. Ich denke praktisch. […]