Charlie Hebdo

Nach dem blutigen Attentat auf Charlie Hebdo ist nun auf allen Kanälen von unseren unerschütterlichen Werten, namentlich der Pressefreiheit die Rede. Dabei wird stets betont, daß zwischen Islam und Islamismus unterschieden werden müsse, und daß sich die Mordtat auch gegen die europäischen Moslems richte. Es wäre hübsch, wenn gleich morgen früh alle europäischen Tageszeitungen auf Seite eins sämtliche Mohammed-Karikaturen zeigen würden, die einmal im Charlie veröffentlicht waren.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Charlie Hebdo

  1. „Je suis Charlie“. Die erste Solidarisierungswelle nach dem Attentat ergriff die halbe Welt; unzählige Menschen und Institutionen waren mit einemmal Charlie. Mir erschien das einerseits erfreulich und richtig, schließlich handelte es sich um ein massenhaftes Bekenntnis zur Meinungsfreiheit, andererseits hatte ich Hemmungen, mich selbst zum Charlie zu erklären, weil ich weder ein hervorragender Cartoonist bin noch den Mut hätte, Heerscharen von gewalttätigen Irren mit der Wahrheit zu provozieren. Inzwischen streiten sich Scharen von Kesselflickern darüber, wer sich Charlie nennen dürfe und wer nicht; häufigster Vorwurf: Instrumentalisierung. Der trifft im Falle von BILD und NPD natürlich zu, und auch die Grünen im Bundestag, die den Islam so brennend gern in Deutschland einbürgern wollen, ohne sich dabei groß um seine Frauen- und Schwulenfeindlichkeit zu scheren, sollten sich zumindest fragen, ob sie noch alle Tassen im Trulleberg haben. Den Vogel schießt aber die Titanic-Redaktion ab – mit einem derart arschlochdoofen Erstkläßlergag, daß man ihr aus lauter Mitleid ein Witzebuch spendieren möchte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s