Lügenpresse

Pirinçci ist erledigt. Verlag weg, Bücher weg, Webmaster weg, Enfant-terrible-Bonus weg, aus die Maus.

Er hat nämlich „Jehova“ gesagt:

„Offenkundig scheint man bei der Macht die Angst und den Respekt vor dem eigenen Volk so restlos abgelegt zu haben, daß man ihm schulterzuckend die Ausreise empfehlen kann, wenn er gefälligst nicht pariert. Es gäbe natürlich andere Alternativen, aber die KZs sind ja leider derzeit außer Betrieb.“

Wer seine Hirnzellen beisammen hat, kann dem nichts anderes entnehmen als die Unterstellung, „die Macht“ (damit meint Pirinçci erklärtermaßen „die heutigen Politiker“ in Deutschland) bedaure es, mißliebige Bevölkerungsteile wie Pegida nicht ins KZ stecken zu können.

Die Behauptung ist komplett bescheuert und vielleicht sogar strafwürdig. Pirinçci bedauert allerdings eindeutig nicht das Fehlen von KZs.

Und was tut die Presse? Sie erweckt wie gleichgeschaltet den Eindruck, Pirinçci bedaure das Fehlen von KZs für Flüchtlinge. Das ist kein Journalismus, liebe Medien, sondern große Scheiße, auch wenn Pirinçci noch so gut als brauner Irrer bekannt ist. Wenn Ihr den Nazis keinen Anlaß geben wollt, Euch „Lügenpresse“ zu nennen, haltet Euch an die verfickte Wahrheit.

Advertisements

3 Gedanken zu „Lügenpresse

  1. „… auch wenn Pirinçci noch so gut als brauner Irrer bekannt ist. Wenn Ihr den Nazis keinen Anlaß geben wollt…“

    Das heißt doch im Klartext, Pirinçci ist ein Nazi, oder?
    Du Lügenerich, Du, willst Du auch verklagt werden wie die Ruf- und Ehrenabschneider?

    Nebenbei wendet sich das Bild! Der Autor verklagt erfolgreich die Lügner in den Medien, die Auflage seines neuen Buchs schießt in die Höhe und bei Amazon ist alles wieder gut, der Boykott ist perdu!

    Gefällt mir!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s