Milo, machs nochmal

So, das war nun also der Silvesterskandal, und jeder, jeder, jeder hat sich mehr oder weniger klug dazu geäußert. Einen der erfreulichsten Beiträge lieferte die Schweizerin Milo Moiré, indem sie sich zehn Minuten lang splitternackt vor den Dom stellte. Eine Performance für den Respekt vor Frauen natürlich, und für mich voll in Ordnung – die Dame ist eine Augenweide, außerdem hat sie diesmal keine Eier gelegt wie bei ihrem letzten Kölner Auftritt.

Ansonsten ist und bleibt uns vieles verborgen. Die ganze nackte Wahrheit über die Silvesternacht werden wir nie erfahren, und über die Zukunft kann man eh nur spekulieren. Prognosen, heißt es, sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen. Was wissen wir schon?

Nur, daß die Konflikte außerhalb Europas künftig nicht abnehmen, sondern zunehmen werden, wenn nicht unerwartet der Weltfrieden eintritt. Für den müßten sich jedoch Schiiten und Sunniten versöhnen, die Araber müßten Israel akzeptieren, die afrikanischen Despoten müßten abdanken, die USA müßten die Finger von fremden Ländern lassen, die Waffenproduzenten müßten auf gute Geschäfte verzichten, Ressourcenkriege müßten sich erübrigen – und so fort. Und natürlich dürfte das Klima nicht weiter angeheizt werden, damit der Planet überall bewohnbar bleibt, wo er es noch ist.

Andernfalls werden die Menschen aus den Krisengebieten – wohlwissend, wo es noch friedlich und komfortabel zugeht – zu Millionen und Millionen bei uns auf Einlaß drängen. Sie werden uns aber kein bißchen willkommen sein, und deshalb werden unsere Politiker für jede Menge Zäune und Mauern und Grenzschutz sorgen müssen, nicht wahr? Das wird nicht schön, also werden sich die Medien anderer Themen annehmen und über Ertrunkene im Mittelmeer nur noch berichten, wenn ein Urlauber zu weit hinausgeschwommen ist.

Hach, was solls – Milo, Mädchen, mach mir die Freude, stell dich noch mal nackend vor den Dom.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s