Wir sind die Experten

Nicht nur Schmerzensmann Özil, ganze Heerscharen von Deutschen rufen derzeit anklagend das Wort Rassismus in die Welt. In Sachen Rassismus sind wir Experten; erst vor wenigen Jahrzehnten haben unsere Väter und Großväter jüdische und andere Menschen zu Untermenschen erklärt, zu rassisch minderwertigen Parasiten, zu Schädlingen am Volkskörper, die auszurotten und auszumerzen seien wie Ungeziefer. Die […]

Augsteins schlichte Welt

Jakob Augstein vor zwei Tagen im „Spiegel“: „Die Migration ist keine einfache Sache. Wo sollen die Flüchtlinge hin? Wer zahlt für sie? Wie viele werden noch kommen? Was können wir tun, die Wanderung zu steuern oder zu unterbinden? Welche Pflicht haben wir, die Fluchtursachen zu bekämpfen? Welche Verantwortung tragen wir? Wichtige Fragen – die aber im Angesicht des […]

Der kleine Bär im Loch!

Das Netz diskutiert mal wieder ein Schwerpunktthema: die mangelnde Beachtung, die ertrinkenden Migranten zukomme, während über die thailändische Höhlenrettung pausenlos berichtet wird. Offenbar hat sich noch immer nicht herumgesprochen, daß namentlich unsere Fernsehnachrichten zur Unterhaltung gehören. Sie gewichten nicht nach moralischen Gesichtspunkten, sondern nach Zuschauerquoten. Ausnahmen bilden die öffentlich-rechtlichen Anstalten nur insofern, als sie sich in […]

Frau und Pferd

Die Jahre fruchtbarer Genderforschung haben uns vor allem zwei Dinge gelehrt. Erstens: Zwischen Männern und Frauen gibt es keine Unterschiede außer jenen, die durch Sozialisation  und Erziehung erzeugt werden. Das Geschlecht ist nur erlernt, selbst „Anatomie ist ein soziales Konstrukt“, hat schon Judith Butler erkannt. Zweitens: Das weibliche ist das gute Geschlecht, das männliche ist […]