Bella vulva

Die Zeiten, in denen wir fast täglich zur Penisvergrößerung aufgefordert wurden, sind vorbei. Demnach sind alle Penisse mittlerweile auf prächtiges Format gediehen, so daß die fürsorglichen E-Mails nun anderen Problemen gewidmet werden können. Derzeit quält die Absender vor allem die Befürchtung, wir könnten falsch krankenversichert sein, außerdem sind sie bemüht sicherzustellen, daß unsere Bankdaten, Paßwörter […]

DEUTSCH-ORTHODOX

Religion ist pure Glaubenssache, weil es keinen Gott gibt, der sich beweisen ließe. Es ist noch nie einer erschienen; es gab nur immer wieder mal Menschen, die göttliche Erscheinungen gehabt und göttliche Botschaften erhalten haben wollten. Wenn heute jemand Stimmen hört, schickt man ihn zum Arzt, und es wäre vielleicht besser um die Welt bestellt, […]

Ihr me too

Liebe Metoossies, etwas wie das folgende ist mittlerweile bestimmt schon oft gesagt worden – keine Ahnung, ich habe keinen der zahllosen Artikel über Euren neuen Metoo-Aufschrei ganz gelesen, weil mir das Thema wahnsinnig, wahnsinnig, wahnsinnig auf den Sack geht. Die Welt ist schlecht, da habt Ihr recht, aber das ist erstens keine Neuigkeit und zweitens […]

Brüste sind kein scharfes Schwert

Die Welt ändert sich atemberaubend, nicht wahr? Globalisierung, Digitalisierung, künstliche Intelligenz, Haushaltsgegenstände, die sich miteinander über ihre Besitzer unterhalten, Roboter, Vernetzung von Stromversorgung, Wasserversorgung, Verkehr, Militär, Wirtschaft, Finanzen, Krankenhäusern – es gibt kein Halten, und jeder muß mit, ob er will oder nicht. Selbst die Kinder sollen nun digitalisiert werden. Wovor allerdings kritische Stimmen warnen. […]

VOLK!

Auch wenn es die kackbraune Mehrheit der AfD war, von der Frauke Petry abgewatscht wurde – die Klatsche ist ihr von Herzen zu gönnen. Und das nicht erst seit ihrer Idee, das Wort „völkisch“ wieder positiv zu besetzen. Es gibt schließlich nichts Erfreuliches, womit man es besetzen könnte. Es ist nichts Positives daran. Anders übrigens […]

Kinderficker

Manchmal hängen Themen in der Luft wie Neonreklamen. Vor ein paar Tagen fand ich mit Blick auf eine 20 Jahre alte Notiz von mir, ich sollte jetzt dringend mal ein Lied über meine Generation schreiben. Kaum hatte ich die ersten Stichworte festgehalten (s. u.), erschien Maren Kroymanns Lied „Wir sind die Alten“. Macht nichts – mein Text wäre eh nicht […]