Schlimmer als Blackfacing

Bin vorhin am Strand entlanggefahren und mußte dabei plötzlich an eine Notiz vom letzten Jahr denken. Darin ging es um eine Aufführung des Berliner Schloßparktheaters, die große Empörung ausgelöst hatte, weil darin ein schwarzgeschminkter Weißer auftrat. Die Initiative Schwarze Deutsche (ISD) beklagte „völlige Ignoranz betreffs rassistischer Traditionen“, und im Facebook wurde eigens eine Seite namens „Schluss mit […]

Den Islamismus wegbeten!

Ich bin kein Nazi, aber ich werde jeden abwatschen, der mir dieses aber verbieten will. Warum? Weil neuerdings an jeder Ecke behauptet wird, wer „Ich bin kein Nazi, aber …“ sage, sei somit ein Nazi. Das ist nicht nur offensichtlicher Schwachsinn, sondern enthält zudem die Forderung nach bedingungslosem Schwarzweißdenken. Denkverbote sind in einer Demokratie aber absolut […]

Das N-Wort mal wieder …

In der Frankfurter Rundschau schreibt Christian Bommarius über Joachim Herrmanns „wunderbaren Neger“ Roberto Blanco: „Der Begriff ‚Neger’ ist und war schon immer rassistisch.“ Herr Bommarius muß in einem anderen Land aufgewachsen sein als ich. Ich habe als Kind und Jugendlicher in verschiedensten Regionen Deutschlands gelebt und das Wort Neger nie als rassistisch empfunden. Otis Redding […]